...mit dem größten Vergnügen!

Relaunch des "sz ticketservice"

Aufgabe

Der Ticketshop der Sächsischen Zeitung war in die Jahre gekommen. Anforderungen an das Design, an die Bedienbarkeit und an die Verarbeitung großer Datenmengen im Web hatten sich geändert. So beauftragte uns unser langjähriger Kunde, die Sächsische Zeitung, mit dem Relaunch des Onlinshops. Der "sz ticketservice" sollte dem neuesten Webentwicklungsstand entsprechen. Dabei waren die Nutzung und Erweiterung einer passenden Software und die Entwicklung eines modernen Designs die wichtigsten Ziele.

Idee und Umsetzung

queospark entwickelte das inhaltliche und technische Konzept für den Relaunch. Bei der Vielzahl von Veranstaltungen und ihren zahlreichen Spezifikationen waren die Nutzerfreundlichkeit und die Übersichtlichkeit des Shops eine besondere Herausforderung.

Um die Komplexität in ein sinnvolles Verwaltungssystem zu überführen, entschlossen wir uns für die Nutzung der Software Magento und ergänzten sie um eigene Erweiterungen und Funktionalitäten. Auf diese Weise stand der Abbildung einer vielschichtigen Produktstruktur nichts im Weg und es war möglich alle Produkte mit ihren Spezifikationen zu strukturieren. So erreichten wir, dass beim Aufruf eines Produkts alle Spezifikationen hierarchisch nach Ort, Veranstaltungsort, Datum, Uhrzeit, Preiskategorie und Rabattstufe automatisch zusammengefasst werden. Jeder Produktvariation wurde eine eigene Lagerverwaltung zugeordnet.

Für den User hingegen sollte die Komplexität, die der Shop gewährleistet, nicht sichtbar sein - im Gegenteil: Wir gestalteten das Design der Seite übersichtliches und nutzerfreundlich mit kurzen Klickwegen für die einfache schnelle Handhabung des Shops.

Auch für die Sächsische Zeitung vereinfachte die neue Software einiges: Die Nutzung wurde einfacher, die Datenpflege schneller und der direkte Support durch queospark war auch immer bei der Hand.

Resümee

Der "sz ticketservice" hat sich zu einem ansprechenden Shop entwickelt. Er bietet den Usern dank übersichtlicher Informationen und hilfreicher Bewertungen schon beim Kauf seiner Tickets das "größte Vergnügen". Auch die Sächsische Zeitung begeisterte er durch sein neues Design, die zusätzlichen Funktionen wie Zahlungsmöglichkeiten, Produktbewertungen sowie Sharing und die hohe Performance der Datenverarbeitung. Als erster Magento-Shop dieser Komplexität in Deutschland erfreut er unseren Kunden täglich  durch einfache Pflege, verringerten Betreuungsaufwand und die schnelle Reaktionsmöglichkeit bei Verfügbarkeitsengpässen.

> www.sz-ticketservice.de